Neuigkeiten
über mich
Veröffentlichungen
Über das Schreiben



Ausschreibungen
Onlinewerke
Links







Datenschutz
Impressum




Hörgeschichten


Diesen Bereich habe ich noch einmal extra eingebaut, statt euch nur den Link zur Seite zu geben, weil mir die Sache wirklich am Herzen liegt: LibriVox.
Hierbei handelt es sich um ein gemeinnütziges Projekt von Privatpersonen, die Geschichten, Gedichte und Romane in Hörbuchform bringen, bei denen das Copyright entweder erloschen ist oder die Autoren die Texte zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt haben. Also quasi ein Projekt Gutenberg für Hörbücher.
Ich selbst habe bereits für LibriVox eingesprochen und werde das auch weiterhin tun. Wahrscheinlich werde ich auch in Zukunft noch die ein oder andere eigene Kurzgeschichte dafür zur Verfügung stellen, wenn der jeweilige Verlag mitspielt.

Leider gibt es hier aber auch nicht nur Positives zu berichten. Denn leider ist es wohl schon vorgekommen, dass LibriVox-Aufnahmen von einem kommerziellen Hörbuchanbieter verwendet und verkauft wurden. Sollte euch jemals solch eine Aufnahme über den Weg laufen: Gebt sie augenblicklich zurück, bewertet es entsprechend und schickt eine Beschwerde ein. Alle LibriVox-Aufnahmen sind kostenlos auf www.librivox.org herunterladbar und nicht für kommerzielle Nutzung gedacht!
Bitte unterstützt LibriVox, da es dafür da ist, das literarische Erbe unserer Gesellschaft festzuhalten und allen Menschen kostenlos zur Verfügung zu stellen.
Danke